Landesliga Männer Nord

Ein rein mittelfränkisches Judoderby fand am ersten Juli in Fürth statt. Beim letzten Kampftag in der Landesliga standen sich der ASV Fürth (auf Platz drei) und die Kampfgemeinschaft Ansbach / Altenfurt (auf Platz zwei) gegenüber.

Beide Mannschaften waren durch den Isarpokal der Männer U20 sowie Verletzungen nicht in allen Gewichtsklassen voll besetzt. Es sollte dennoch ein spannender Kampftag werden.

20170701 LL Fürth KG Altd Ansb 243

Mannschaften: blau Fürth, weiß KG Ansbach / Altenfurt                                      Bild: Marc Winsloe

Nach zehn Kämpfen stand es zur Halbzeit 5:5 in der zweiten Runde hatten die Fürther das glücklichere Händchen und konnten knapp mit 11: 9 als Sieger von der Matte gehen.

Nachdem der DJK Aschaffenburg in die Bayernliga aufsteigt, sind die beiden mittelfränkischen Teams die Favoriten für 2018, Viel Erfolg!

Tabelle

Bilder