Jugendliga 2018 - 1. Begegnungsrunde am 15.04.2018

Laut wurde es wieder in der Jahnturnhalle in Erlangen als die fünf Jugendligamannschaften sich zur ersten Begegnungsrunde des Jahres trafen.

Eltern, Betreuer und Judoka waren angereist, um die ersten fünf Begegnungen auszukämpfen. Das JT Ansbach und der TV Altdorf sammelten je vier Punkte, gefolgt vom TSV Altenfurt mit 2 Punkten und dem JT Erlangen sowie JT Oberzenn-Bad Windsheim, die erneut in der 2. Begegnungsrunde angreifen wollen. Die 2. Runde wird in Altenfurt am 10.06 ausgetragen.

Die Jugendliga fand zum ersten Mal mit einem Vielseitigkeitspart statt, der aus fünf Stationen wie z.B. Mattentransport und Mannschaftsweitsprung bestand. Viele lachende Gesichter liefen durch den Slalom oder transportierten einen Tischtennisball auf einem Löffel durch den Parcours, so nahmen insgesamt 15 Gruppen à sechs Teilnehmer aus den jeweiligen Jugendligamannschaften teil. Die schaulustigen Betreuer und Eltern verfolgten das Geschehen begeistert.

Weitere Details zur Jugendliga sowie die Einzelergebnisse finden sich unter --> Jugendliga, direkt im Hauptmenü auf unserer Homepage.

Eure Jugendleitung freut sich auf die 2. Begegnungsrunde!