Aktuelle Neuigkeiten - Vereine

Sportpreis Mittelfranken 2018 für Judoabteilung des TV 1848 Erlangen

Geschrieben von: Klaus Lohrer

Am kommenden Donnerstag um 18:00 Uhr wird in Ansbach der Sportpreis Mittelfranken des Sportbezirkes Mittelfranken im BLSV von der Regierung von Mittelfranken überreicht.

Dieser Preis stellt wichtige Bereiche im Zusammenhang mit dem organisierten Sport heraus. Damit eine entsprechende Bedeutung vermittelt und herausragende Leistungen würdigen werden, wird dieser jährlich verliehen. Die Bereiche sind in einzelne Kategorien aufgeteilt, die die gesamte Spannbreite und Tragweite des Sports im Verein abdecken.

Im Jahr 2018 wurde die Judoabteilung des TV 1848 Erlangen, in der Kategorie „Alter – Bereich Generation“ von der Jury als Preisträger ausgewählt.

Die Preisverleihung im festlichen Rahmen unter der Schirmherrschaft von Bezirkstagspräsident Richard Bartsch kann live per Link zur Facebook-Veranstaltung mitverfolgt werden kann.

https://www.facebook.com/events/551030742003728/

Klaus Lohrer, TVE Judo

Zugriffe: 122

Randorieinheit mit Auswahl der Bayerischen Polizeimannschaft

Geschrieben von: Klaus Lohrer

 

In drei Wochen werden die deutschen Polizei-Meisterschaften im Judo ausgetragen, deshalb fand sich der Kader in Nürnberg zu einer Trainingswoche ein. Am Mittwoch 06.09.2018 fand sich die komplette Polizeitruppe zum Randori um 19:30 Uhr ein. Diese Randorieinheit wird regelmäßig von vielen Judoka aus nah und fern genutzt. An diesem Tag fanden sich über 50 männliche und weibliche Judoka zum gemeinsamen Schwitzen ein. Mit isotonischen Getränken und Sauna bei unterhaltsamen Gesprächen klang der Abend aus.

Diese Randori-Einheit findet jeden Mittwoch von 19:30 bis 22:30 Uhr im Dojo des TV Erlangen statt; danach Sauna. Gäste sind herzlich willkommen.

Gleiches gilt für die sonntägliche Randori-Einheit: 16:00 bis 17:30 Uhr, anschließend Sauna.

Klaus Lohrer TVE

Zugriffe: 166

Jahn Nürnberg 2012

Geschrieben von: Kati Hagenah

Erfolgreiche Wochenenden liegen hinter den Athleten von Jahn Nürnberg 2012.

Das Team hat letzten Sonntag am 05.11.2017 in Senftenberg beim Deutschen Jugendpokal U18 den 3.Platz erreicht.

Jahn Nbg Deutscher Jugendpokal u18

Und diesen Samstag, den 11.11.2017, hat die Darja Dorowskich beim Bundessichtungsturnier u17 in Holzwickede den 2. Platz errungen.

Darja Holzwickede

Text und Bilder Michael Privalov

Zugriffe: 619

JT Ansbach - Jonathan Bischoff erkämpft den Titel bei der Süddeutschen Einzelmeisterschaft der u15

Geschrieben von: Kati Hagenah

Mit einem hervorragendem Ergebnis kamen die U15-Judoka der Sportschule Bischoff von der Süddeutschen Meisterschaft in Pforzheim zurück. Jonathan Bischoff sicherte sich den Titel und Simon Miner gewann mit Platz drei eine weitere Medaille.

Zugriffe: 729
Weiterlesen ...