Mädchen gewinnen erneut den Bayernpokal

Der Jahreshöhepunkt 2016 der gesamten bayerischen Jugend ist nun Vergangenheit. Im oberfränkischen Münchberg kämpften am vergangenen Wochenende die Bezirke um den René de Smet- und Bayernpokal. Die lange Vorbereitungszeit hat sich mal wieder gelohnt. Sogar TV Oberfranken hat darüber berichtet.
 
Die Jungs belegten nach Siegen gegen Schwaben, Unterfranken und Niederbayern Platz 1 im Pool.
Im Halbfinale gab es einen deutlichen Sieg gegen die Oberpfalz, aber im Finale mussten sich die Jungs der oberbayrischen Auswahl geschlagen geben. Somit leider nicht der dritte Sieg in Folge, aber ein verdienter 2. Platz für Mittelfranken beim René de Smet-Pokal!
Gruppenfoto
Gruppenbild der Jungs                                                                                                                                     Foto: Gernot Neuschröer
 
Die Mädchen siegten im 3-er-Pool (Schwaben war keider nicht angetreten) gegen Unterfanken und die Oberpfalz.
Im Halbfinale gegen Oberbayern kam es dann zu der spannendsten Begegnung überhaupt. In den letzten beiden Kämpfen konnten die Mädels einen kanppen 8:9 Rückstand noch in einen 10:9 Sieg umdrehen. Das Finale gegen München konnten unserer Mädchen dann ebenfalls gewinnen und ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.
Gruppenbild
Gruppenbild der Mädchen                                                                                                                                              Foto: Gernot Neuschröer
 
Mehr Bilder gibts HIER. Ein Video von Gernot Neuschröer.
Videos zu den Kämpfen der Mädchen von Peter Bauernfeind:
Bayernpokal 2016 (Sieger Mittelfranken)
- Poolkampf: Unterfranken - Mittelfranken 4:15
 
Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpferinnen und Kämpfer, sowie Trainer und Betreuer!
Danke an alle Kämpfer, Heimtrainer und Betreuer, besonders an unseren Cheforganisator Walter Zieger!