Nach der leider sehr kurzfristigen coronabedingten Absage des Doppellehrgangs im Herbst 2021 haben wir uns umgehend um einen neuen Termin bemüht, um die Tradition des Doppellehrgans im Bezirk Mittelfranken wieder aufleben zu lassen. Glücklicherweise waren auch unsere Spitzenreferenten Igor Wandtke und Sebastian Seidl bereit, auch im Jahr 2022  diesen Lehrgang bei uns durchzuführen. Mit großer Freude können wir nun auch bekannt geben, dass es dieses Jahr einen Triple-Lehrgang geben wird, denn Radu Ivan aus Abensberg ist ebenfalls mit an Bord, um mit seinem umfangreichen Judowissen und jahrelanger Erfahrung als Trainer diesen Lehrgang nochmals aufzuwerten.

Ob einfacher Hobby-Breitensportler, Wettkämpfer in Bezirks-, Landes-, Bayern-,Bundesliga, oder verdienter Veteran – dieses Trainerteam hat für jeden Judoka etwas im Angebot und wir hoffen sehr, nach so einer langen Pause euch endlich wieder zu einem großen Lehrgang auf der Matte begrüßen zu dürfen.

 

Die Ausschreibung ist bereits fertig und wird noch final abgestimmt. Haltet euch also schon einmal den Termin frei!

Weitere Informationen und Updates findet ihr dann auf der Website

Anmeldung