Internationale Erfahrungen gesammelt

Rohrbach Medallien

 

 

Am 23.03.24 fuhren wir mit einem 11-köpfigen Team Mittelfranken in das österreichische Rohrbach für deren internationales Oster-Turnier.

Bei den Wettkämpfen am Sonntag, 24.03.24, konnten wir uns insgesamt über 3 Medaillen freuen. Auch die anderen Teilnehmenden konnten mit guten Wettkämpfen wertvolle Erfahrungen auf der Wettkampf-Matte sammeln.

 

 

 

 

Unsere Medaillengewinner von links nach rechts:
Mykail Horba (Gold), Anna Sperova (Bronze) und Chaik Mailian (Bronze)

Von Montag bis Mittwoch schloss sich dann ein Trainingslager in Linz an. Bei zwei Judoeinheiten am Tag konnten unsere Sportler in vielen harten Randori am eigenen Judo arbeiten.

Linz AufstellungAufstellung vor dem Training

Linz Training

 

Auch technisch arbeiteten wir sowohl im Boden als auch im Stand; dabei zeigten uns die österreichischen Trainer verschiedene Varianten der Armfessel und von O-Soto-Gari, die dann im Anschluss im Randori gleich ausprobiert werden konnten.

 

Training in Linz

Abseits der Judomatte kam der Spaß natürlich ebenfalls nicht zu kurz – Neben viel Freizeit zwischen den Einheiten nutzen wir den letzten Abend für eine kleine Runde Sightseeing und Nachtisch in der süßen Innenstadt von Linz.

Wir bedanken uns für die hervorragende Organisation von Seiten des UJZ Mühlviertel und wünschen ein schönes Osterfest!