Schulsport

Liebe Schulvertreter in Mittelfranken,

„Jugend trainiert für Olympia“ ist eine tolle Möglichkeit, um sich mit Schulmannschaften in allen möglichen Sportarten mit anderen Schulen zu messen. In den vergangenen Jahren war auch Judo dort stets durch die Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg vertreten – und konnte zuletzt auch sehr gute Ergebnisse beim Bundesfinale erreichen.

Im aktuellen Schuljahr bietet sich nun die Situation, dass die Bertolt-Brecht-Schule keine Mannschaft zum Bezirksfinale schicken wird. Das ist die Gelegenheit für die anderen Schulen in unserem Bezirk, die Judo anbieten, eine Mannschaft zu formen und ihr Glück zu versuchen.

Solltet ihr Fragen dazu haben könnt ihr euch gerne an unseren Schulsportbeauftragten (Klaus Lohrer) oder die Jugendleitung wenden.

 

Wenn Ihr oder eure Athleten Interesse haben, auf der Sportschule Berthold-Brecht-Schule zu trainieren und zur Schule zu gehen, um euer Judo auf ein neues Level zu heben, merkt euch diesen Termin:

Mittwoch der 13.03.19 um 07:45 im Dojo des TSV Altenfurt.

Wohlauerstraße 16a 90475 Nürnberg

Am 11.4. fand in Roth das Mittelfränkische Schulsportfinale statt.

Unter der bewährten Hand von Ralph Gieselmann mit seinem Team (Roth) und dem BY-Schulobmann Michael Frank wurde die Veranstaltung zügig durchgezogen.

Es waren je 4 Mannschaften männlich/weiblich der Wettkampfklasse III anwesend, gemeldet waren 4 bzw. 5 Mannschaften.

Spannend ging es zu am Olympiastützpunkt in München Großhadern, wo die Fahrkarte zum Bundesfinale nach Berlin in der Wettkampfklasse III ausgekämpft wurde.

D3X 9564

Foto: Ludwig Tradler

Das Gymnasium Roth war Ausrichter für das Bezirksfinale im Schulsport

Schulsport 2017

Ein Bericht von Vlado Hnidka

JtfO - Tag 3. Die Schüler der BBS in Nürnberg kehren mit einem historischen Erfolg nach Hause - der diesjährige 4-te Platz der Jungenmannschaft beim Bundesfinale des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia ist die beste Platzierung, die ein Judoteam der BBS je erreicht hat. image1

In der Wettkampfklasse III fahren die Mädchen und Jungen der Bertolt-Brecht Schule Nürnberg zum Landesfinale nach München. Begleitet werden die Schüler der Partnerschule des Leistungssports von den Schülern des Wolfgang-Borchert Gymnasium Langenzenn in der Wettkampfklasse II.

JTFO

Am Mittwoch, den 04.02.2015 findet in der Eliteschule des Sports - der Bertholt-Brecht-Schule - ein Infoabend für Eltern und Kindern statt. Es wäre schön, wenn sich viele interessierte Eltern und Athleten um 18 Uhr in der Bertholt-Brecht-Str. 39, 90471 Nürnberg einfinden. 
Für nähere Informationen ist das Schulprospekt sowie die Flyer 1 und 2 der BBS hilfreich.
Bei offenen Fragen könnt ihr Euch gern an unseren Landestrainer Vladimir Hnidka (0171-8078014; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Anno 2014 gab 26 Medaillen und Insgesamt 37 Platzierungen für die U15 der Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg


Mit einem starken Team und viel Selbstbewusstsein schauen die Schüler der Eliteschule des Sports, unter der Leitung von Landestrainer Vlado Hnidka, der neuen Saison 2015 entgegen.

Ab dem Schuljahr 2015/16 wird die staatliche Fachoberschule (FOS) Lothar-von-Faber in Nürnberg das Schul/Leistungssport-Angebot für bayerische Leistungssportler ergänzen/erweitern. Mehr Informationen im Brief vom Bay. Staatsministerium
Bitte beachten - Anmeldetermin für das nächste Schuljahr ist bereits der 31.01.2015 !!
Bei Fragen gerne Vlado Hndika, oder direkt die Lothar-von-Faber Schule kontaktieren. 
 
Vlado Hnidka - BJV-Landestrainer