Beitragsseiten

Die mittelfränkische Jugendliga geht auch 2018 in eine neue Runde!

Folgende Teams treffen dieses Jahr in zwei Begegnungsrunden aufeinander: Judoteam Oberzenn-Bad Windsheim, Judoteam Erlangen, TV Altdorf, TSV Altenfurt und Judo-Team Ansbach

Die Jugendliga soll den Teamgeist und das Kameradschaftsgefühl entwickeln und fördern, weibliche als auch männliche Judoka an den Wettkampfsport heranführen und als Trainingsmaßnahme von vielen Vereinen genutzt werden. Ein freiwilliger Vielseitigkeitswettbewerb nach der 1. Begegnungsrunde soll dies noch vertiefen. Im Kampfrichterwesen liegt der Fokus wieder auf den Jugendkampfrichtern, die u.a. in der Jugendliga zum Einsatz kommen. Auch 2018 bietet der Bezirk wieder eine Jugendkampfrichterausbildung an. Diese bietet für Jugendliche die Chance sich als Jugendkampfrichter/in ausbilden zu lassen und sich im Rahmen der Jugendliga für die Youngsters im Verein zu engagieren.

Weitere Ausführungsbestimmungen finden sich im Jugendligastatut.

 

Downloads:

Begegnungen 2018

Ergebnisse 2018

Wiegeliste 2018

Begegnungsliste 2018

Ausschreibung Jugendliga 1. Begegnungsrunde 2018

Ausschreibung Jugendliga Finalrunde 2018

 

Jugendligasaison 2018

 Abschluss-Tabelle

Platz 

Verein 

Punkte

Kampfdifferenz

 1

 TV Altdorf

8

40

 2

 TSV Altenfurt

4

 14 (74)

3

 JT Erlangen

4

 14 (68)

 4

 JT Ansbach

 4

 2

5

 JT Obernzenn - Bad Windsheim

 0

 -70

 

 

____________________________________________________________

Hier gehts zum Bericht des Jugendligafinales 2017

Downloads:

Begegnungen 2017

Ansprechpartner & Halle 2017

Ergebnisse 2017

Wiegeliste 2017

Begegungsliste 2017

Ausschreibung Jugendligafinalrunde 2017

Jugendligasaison 2017

 Tabelle

Platz 

Verein 

Punkte

Kampfdifferenz

 1

JT Ansbach

6

30:20

 2

TSV Altenfurt

3

 30:21

 3

JT Erlangen

3

 28:24

4

KG Mattenfüchse

0

13:36

_____________________________________________________________________

Berichte und Informationen: Jugendliga Saison 2016

Das JT Ansbach gewinnt erneut die Jugendliga in Mittelfranken

Mit souveränen acht Punkten erkämpfte sich das JT Ansbach auch 2016 den Jugendliga-Pokal. Nach spannenden Vorrundenkämpfen, die im Februar bis April 2016 statt fanden (näheres hierzu unter Begegnungen 2016 unten) bot die Finalrunde am 11.6. in Erlangen einen tollen Abschluss. Unter lauten Anfeuerungsrufen traten die an der Jugendliga teilnehmenden Vereine in den letzten Begegnungen gegeneinander an: JT Ansbach, TV Altdorf, KG Nelaröckt, TSV Altenfurt und TV Erlangen. Hier holte sich Ansbach gegen Nelaröckt und gegen Erlangen weitere vier Punkte, die zum Sieg reichten. Auf Platz zwei folgte Altdorf, die in der Finalrunde gegen Altenfurt und Nelaröckt punkten konnten. Altenfurt und Erlangen kämpften auf Augenhöhe, sodass am Ende ein Punkt den Vorsprung für Altenfurt sicherte. Erlangen belegte Platz 4 und Nelaröckt einen 5. Platz - Details siehe Egebnisse 2016.

Berichte zur Jugendligasaison 2016

Am 23.11.16 findet die Jugendligasitzung um 19:30 im Grünen Baum, Obere Dorfstraße 21, 90427 Nürnberg statt. Alle an der Jugendliga interessierten Vereine aus Mfr sind herzlich eingeladen. Anträge zur Änderung des Jugendligastatus im Hinblick auf die Saison 2017 können bis 18.11. bei der Jugendleitung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eingereicht werden. Meldeschluss der Jugendligamannschaften für 2017 wird auch in diesem Jahr der 31.12.2016 sein.

IMG 20150719 112755

Jugendligasaison 2016

 Tabelle

Platz 

Verein 

Punkte

Kampfdifferenz

1

 JT Ansbach

 8

43:20

2

 TV Altdorf

 5

 35:27

3

TSV Altenfurt
 4 37:32

4

 JT Erlangen  3  31:30
5  KG Nelaröckt
 0 12:49